Segen

Den Segen gibt es als PDF-Seite und als PNG-Datei zum Einfügen in ein Dokument.

Segen: T und M nach Messbuch 1975 / 2 1988 (nach Num 6,24–6), Autorisierte Adaption, Rechte: staeko.net.
Schlussformel: T und M: Achim Budde (nach Gen 12,2), S: Matthias Kreuels, Layout: Gunnar Floss.
Der ökumenische Segen verbindet eine Variante des Messbuch-Segens mit einer Schlussformel, Zusammenstellung: Ökumenisches Stundengebet e. V. Für den gottesdienstlichen Gebrauch gilt die Nutzungslizenz: CC BY-NC-ND 4.0.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close